Wir alle sind sehr gespannt auf den Bau des neuen Kinderhauses und freuen uns schon jetzt auf die vielen Räume und pädagogischen Möglichkeiten, die uns diese neue Einrichtung bieten wird.

Viel gibt es leider noch nicht zu sehen, aber ein bisschen was dürfen wir Ihnen hier bereits zeigen. Bitte beachten Sie, dass diese Bilder den aktuellen Planungsstand aufzeigen. Es ist möglich, dass Zuweisungen oder Raumgrößen sich verändern!

Auf diesem Bild sehen Sie den vorderen Teil des Gebäudes mit dem mittigen Hauptteil mit Turnhalle, Küche und Personalräumen, sowie den vorgesehenen Krippenbereich mit seinen Gruppenräumen, Elternzimmer, Therapieraum, Sanitärräumen und einem Lagerraum. Dazu kommen noch ein, von außen begehbarer Kindergartenraum, sowie ein Abstellraum für die Außenspielgeräte. Der vordere Gartenabschnitt bis zum Sinnespfad ist für die Krippenkinder vorgesehen.

Das zweite Bild zeigt den Bereich für die Kindergartenkinder, sowie den hinteren Bereich des Gartens. In diesem Bereich des Gebäudes befinden sich die Gruppenräume, ein großer Speisesaal, die Sanitärbereiche, Materiallager, sowie das Büro der Leitung. Auch die großen Kinder müssen nicht auf einen Therapieraum verzichten.

Zum spielen und toben bleibt steht den Kindern auch hier ein großer Garten mit Schaukeln, Spielgeräten und einem Hügel zur Verfügung.